Wer sind wir

Der Luzerner Sportclub (LSC) wurde 1918 gegründet.
Der LSC bietet seinen Mitgliedern unter Wahrung der politischen und religiösen Neutralität die Möglichkeit in einer der vier eigenständigen Abteilungen Boccia (Damen und Herren), Fussball, Hockey [Land- und Hallenhockey] (Damen und Herren) und im Laufteam (Damen und Herren) Breiten- oder Spitzensport zu betreiben.
Eine fünfte Gruppierung ist die ebenfalls eigenständige "alte Garde" mit allen Frei- und Ehrenmitgliedern.
Die Fussball- und Hockeyabteilung fördern den Jugendsport. Sie stellen Mannschaften in der regionalen und nationalen Meisterschaft in verschiedenen Alterskategorien.
Im polysportiven Sportverein LSC sind insgesamt ca. 700 Mitglieder angeschlossen.